Städtische Beteiligung

Der Gemeinderat der Stadt Freiburg wird alle 5 Jahre neu gewählt. Jeder Gemeinderat bestimmt, welche Ausschüsse er für seine Arbeit braucht. Diese werde „gemeinderätliche Ausschüsse“ genannt. Derzeit gibt es 13 Ausschüsse. In den meisten Ausschüssen arbeiten nicht nur Gemeinderät_innen mit, sondern auch „sachkundige Bürger_innen“. Es sind Freiburg_innen, die sich in dem Thema des betroffenen Ausschusses auskennen und seine Arbeit bereichern. Sie werden vom Gemeinderat bestimmt.

Der Migrant_innenbeirat entsendet Vertretungen in folgenden gemeinrätlichen Ausschüssen:

  • MIA (Migrations- und Integrsationsausschuss)
  • ASW (Ausschuss für Schulen und Weiterbildung)

Darüber hinaus wird der Migrant_innenbeirat in zahlreichen weiteren Gremien und Organisationen der Stadt vertreten.