Bildungsgerechtigkeit

Bildungspolitik für Bildungsgerechtigkeit in Baden-Württemberg?

Der Koalitionsvertrag steht und wurde verabschiedet. Aber was genau wurde vereinbart?

Was ändert sich in der Bildung in Baden-Württemberg in den nächsten 5 Jahren? Welche Weichen wurden bzw. werden gestellt? Hält der Koalitionsvertrag sein Versprechen der Bildungsgerechtigkeit? Oder ändert sich letztendlich nichts und alles bleibt gleich?

Der Landesverband der kommunalen Migrantenvertretungen (LAKA) organisiert diese Veranstaltung, bei welcher alle bildungspolitischen Sprecher_innen der Landtagsfraktionen sprechen werden:

  • Thomas Poreski, GRÜNE
  • Dr. Alexander Becker, CDU
  • Dr. Stefan Fulst-Blei, SPD
  • Alena Trauschel, FDP/DVP-Fraktion

Moderation: Helena Khuen-Belasi, Vorstandsmitglied des LAKA BW und Prof. Dr. Stefan Jeuk, PH Ludwigsburg und LAKA BW Mitglied.

Wer an der Veranstaltung interessiert ist, möchte sich an den LAKA wenden.

Bildungskongress

Wir laden Sie herzlich ein!

Digitaler Bildungskongress mit MMB-Session um 14 Uhr

Unter dem Titel „Wie können Freiburger Familien mit Migrationshintergrund besser erreicht und unterstützt werden?“ stellen wir Ihnen den MMB Freiburg, sowie einige Perspektiven und Projekte vor, die wir zum Thema voranbringen möchten. Darüber hinaus wollen wir gemeinsam darüber diskutieren, was wir tun können – der MMB als Migrantenvertretung und Brücke zu Migrant_innen und Migrantenorganisationen – damit wir Familien mit Migrationsgeschichte gerade in Zeiten/nach Covid 19 besser unterstützen können.

Registrierung, genaue Informationen zum Kongress und zu unserer Session: hier.

Wir freuen uns über eine zahlreiche Teilnahme!